Insecta – 10 Positionen zur Abwesenheit

Insecta GEDOK Gemeinschaftsausstellung

In der Zeit vom 19.–21. März 2021 zeigen zehn Künstlerinnen der GEDOK ihre Arbeiten zum Verschwinden der Insekten in der Galerie der GEDOK, Hölderlinstraße 17, Stuttgart.
In Zeiten des Insektensterbens wollen die Künstlerinnen mit ihrer Ausstellung ein Zeichen setzen und mit ihrem Publikum ins Gespräch darüber kommen.

Eine Vernissage findet nicht statt!
Öffnungszeiten:

  • Donnerstag, 18. März 2021, 16:00 Uhr – 19:30 Uhr
  • Freitag, 19. März 2021, 17:00 Uhr – 20:00 Uhr
  • Samstag, 20. März 2021, 15:00 Uhr – 20:00 Uhr
  • Sonntag, 21. März 2021, 11:00 Uhr – 17:00 Uhr

Ein Higlight bildet der Vortrag von Dr. Sebastian Görn. Dieser Vortrag wird am Freitag um 19 Uhr aus der GEDOK gestreamt. Titel:
„Schön und gefährdet – warum verschwinden die Insekten und was können wir tun“ .
Dr. Sebastian Görn arbeitet am Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart.

 

Vortrag Dr. Sebastian Görn Zum Abspielen des Vortrages von Dr. Sebastian Görn bitte auf das Bild klicken
 

Am Sonntag erwartet Sie eine Mitmachaktion:
Wachstücher selbst herstellen.

Für Aktualisierungen und weitere Hinweise siehe hier
Logo Gedok

2 Kommentare

  1. Lars

    Liebe Tatjana, ganz tolle Idee und ein wirklich wichtiges Thema. Ich wünsche Euch viel Erfolg und drücke die Daumen, dass es trotz der Umstände ein Erfolg wird! Liebe Grüße Lars

    • Tatjana

      Lieber Lars, herzlichen Dank für die Wünsche. Wir sind gerade dabei, den Film vorzubereiten, der unabhängig von Präsenz oder nicht, gemacht wird. Sehr spannend. Ich benachrichtige dich, wenn er anzusehen ist. Liebe Grüße Tatjana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 tys-werkstatt

Theme von Anders NorénHoch ↑