Autor: Tatjana (Seite 1 von 2)

Insecta – Die Videos zur Ausstellung

Aufgrund der Corona-Maßnahmen war der Besuch der Ausstellung nur mit den bekannten Hygienevorschriften möglich. Deshalb hat die GEDOK einen Film zur Ausstellung von Tiina Kern produzieren lassen, der einen guten Einblick in die ausgestellten Werke gibt. Für die musikalische Untermalung improvisierte Paul Nickel.

Im Rahmen der Ausstellung referierte Herr Dr. Sebastian Görn vom Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart über das Insektensterben. Sein Vortrag: „Schön und gefährdet – warum verschwinden die Insekten und was können wir tun“ ist über YouTube abrufbar.  (Vortrag beginnt ab Minute 5:16)

Insecta – 10 Positionen zur Abwesenheit

Insecta GEDOK Gemeinschaftsausstellung

In der Zeit vom 19.–21. März 2021 zeigen zehn Künstlerinnen der GEDOK ihre Arbeiten zum Verschwinden der Insekten in der Galerie der GEDOK, Hölderlinstraße 17, Stuttgart.
In Zeiten des Insektensterbens wollen die Künstlerinnen mit ihrer Ausstellung ein Zeichen setzen und mit ihrem Publikum ins Gespräch darüber kommen.

Eine Vernissage findet nicht statt!
Öffnungszeiten:

  • Donnerstag, 18. März 2021, 16:00 Uhr – 19:30 Uhr
  • Freitag, 19. März 2021, 17:00 Uhr – 20:00 Uhr
  • Samstag, 20. März 2021, 15:00 Uhr – 20:00 Uhr
  • Sonntag, 21. März 2021, 11:00 Uhr – 17:00 Uhr

Ein Higlight bildet der Vortrag von Dr. Sebastian Görn. Dieser Vortrag wird am Freitag um 19 Uhr aus der GEDOK gestreamt. Titel:
„Schön und gefährdet – warum verschwinden die Insekten und was können wir tun“ .
Dr. Sebastian Görn arbeitet am Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart.

Der Zugangslink ist ab 19 Uhr aktiv:

Am Sonntag erwartet Sie eine Mitmachaktion:
Wachstücher selbst herstellen.

Für Aktualisierungen und weitere Hinweise siehe hier
Logo Gedok

Entfällt! Europäische Tage des Kunsthandwerks (ETAK) 10. und 12. April 2021

Aufgrund der derzeitigen, hohen Corona-Zahlen, muss die Ausstellung leider entfallen.

Einladungskarte zur ETAK

Ausstellung in meiner Werkstatt im Rahmen der Europäischen Tage des Kunsthandwerks.

Öffnungszeiten:

Samstag, 10. April 2021 und Sonntag, 11. April 2021
jeweils 12 bis 18 Uhr

Meine Kollegin Bärbel Gallenmüller stellt ihre Goldschmiedekunst ebenfalls in diesser Zeit in der Filzwerkstatt aus.

Was gibt es zu entdecken?

Nach dem Winter wartet ein wärmender Schal oder eine leichte Weste für die farbenfrohen Frühlingstage. Sinnliche Farben als Blüte gefilzt: probieren Sie es selbst. (Workshop: 12 -14 Uhr am Samstag)

Wer sich mehr zum Gold und Silber hingezogen fühlt, lässt sich durch ein schönes Schmuckstück bezaubern. Eine Faltarbeit aus Papier ist eine kleine Möglichkeit der Schmuckgestaltung, die Sie ausprobieren können.
(Workshop 12 -14 Uhr am Sonntag)

Sie können Ihre Rundreise durch die Wirkungsstätten der teilnehmenden Kunsthandwerker vorab im Internet planen.
Link dazu hier.

Weihnachtsausstellung zu Nikolaus

In diesem Jahr wurden die meisten Ausstellungen abgesagt. Mit meiner GEDOK-Kollegin und Freundin Bärbel Gallenmüller organisierte ich in der Werkstatt – unter strengsten Hygienevorschriften – eine kleine, feine Ausstellung am Sonntag, 6. Dezember. Bärbel kam mit ihren wunderschönen Gold- und Silberschmuckstücken, die sich ganz wunderbar mit meinen Tüchern und Filzarbeiten kombinieren ließen.

Austellung Nikolaus 2020 -2

Wer noch ein Weihnachtsgeschenk in den nächsten Tagen besorgen will, ist herzlich eingeladen, nach telefonischer Absprache in meine Werkstatt zu kommen.

Austellung Nikolaus 2020 -1

 

 

VHS-Kurs unter Corona-Bedingungen bravourös gemeistert

Letztes Wochenende konnte ich einen „kleinen Filzkurs“ mit vier Frauen in meiner Werkstatt durchführen. Veranstalter war die VHS Korntal. Wir alle haben uns gefreut, dass wir endlich wieder zusammen arbeiten durften. Die großzügigen räumlichen Verhältnisse (Abstandsgebot und Lüften) und auch sonst alles (Maskenpflicht etc.) machten alles leicht umsetzbar. Im Anschluss an diesen Kurs habe ich beschlossen, meine Werkstatt noch einmal vor Weihnachten zu öffnen, am Nikolaustag, 6.12.20. (siehe Ausstellungen)
Hier einige Eindrücke von unserer Arbeit und die fertigen Filzwerke:

 

Kurs der VHS-Korntal Oktober 2020

Logo VHS Korntal-Münchingen„Sitzauflagen filzen“

Wir filzen Sitzauflagen (Sitzkissen) für drinnen und draußen – einfarbig, bunt gemustert oder voller Blüten. Sind sie fertig gestellt, sind sie doch ganz leicht, so dass man sie gut auf die nächste Herbstwanderung mitnehmen kann. Auch als individuelles Geschenk sind sie gut geeignet.
Der Kurs ist auch für junge Leute ab 13 Jahren geeignet, sie sind herzlich willkommen.
Samstag, 10.10.2020, 10:00 – 15:00 Uhr

Der Kurs findet in meiner Werkstatt statt. Anmeldung bitte über die Vhs Korntal-Münchingen

« Ältere Beiträge

© 2021 tys-werkstatt

Theme von Anders NorénHoch ↑